Seite wählen

Viel zu lange haben wir uns der Illusion hingegeben, digitale Kommunikation fände hauptsächlich in den großen Social Media Networks statt, auf Twitter, LinkedIn, Facebook oder Instagram, TikTok oder YouTube. Das war ein Irrtum. Die eigene Webseite ist nicht tot. Es wird Zeit, sie neu zu erfinden. Mal sehen, was alles draus wird.

Eine Agenda habe ich nicht. Ich möchte nur Geschichten erzählen. Davon gibt es mehr als genug auf der Festplatte. Oder im Kopf. Wird Zeit, dass sie an die frische Luft kommen. 

Vor allem ist es ein Lernprojekt: Das Coden macht mir mindestens so viel Spaß wie das Erzählen, im Winter jedenfalls, wenn dich die Sonne nicht unwiderstehlich nach draußen zieht, aufs Rad, in die Berge, ans Meer.

bis in Kürze!